Das Buch zum Redenstraffen

Die Redenstrafferin Katja Kerschgens hat ihr neues Buch veröffentlicht. Reden straffen statt Zuhörer strafen – die lizensierte Rhetorik- und Schlagfertigkeitstrainerin weiß, wie’s geht.

Was hat das mit fit4call zu tun? Einer der Ideengeber zum Buch war ein gemeinsames Projekt von Elisabeth Maser und Katja Kerschgens: der Meetingstraffer – ein effektiver Monologstopper und ultimativer Stimmungsmacher. Die Idee zum Meetingstraffer ist während eines gemeinsamen Telefonates entstanden und es gibt ihn sogar zu kaufen. Wer weiß, wie der Meetingstraffer funktioniert, dem wird sofort die Verbindung zum Untitel des Redenstraffer-Buches klar: Mit Operation Zwille zu kurzweiligen Reden…

Das Buch von Katja Kerschgens ist im Gabal Verlag erschienen, von Timo Wuerz illustriert und kostet 19,90 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Katja Kerschgens.

Neugierig auf den Meetingstraffer? Einfach anrufen und bestellen: 04123 – 92 84 41

Zurück